You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Tools & Services for CSV and XML Data. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, July 20th 2015, 4:16pm

Condition Definitions bei Ebay

Hallo

leider fehlt die
*ConditionID

Bei dem Ebay Export könnt Ihr das Feld nochnachtragen bitte?

mfg

2

Monday, July 20th 2015, 5:09pm

Die Zuweisungen für das Feld ConditionID erfolgen zuerst über den Bereich Interne Kategorien.
Sind dort Einträge in der entsprechenden Datenquelle Ihres Datenpools vorhanden?

Bitte immer auch die Schnittstelle angeben, auf die Sie sich beziehen. Das erleichtert die Sache für uns (bei eBay gibt es den CSV-Manager und die direkte API-Anbindung).

3

Tuesday, July 21st 2015, 11:56am

es geht um denn ebay CSV Manager, ich habe in der internen Kategrie Zuordnung nur 2 Kategorien Uhren und Schmuck daer weis ich nicht genau was wie ich dort die Condition Id eintragen kann?

Ichg hab vermutet man kann das in den eigene Spaltenzuordnung oder unter Sonstiges eintragen, das Feld fehlt ja komplett beim Export.

4

Tuesday, July 21st 2015, 1:42pm

Wie gesagt: Das Feld ConditionID fehlt nicht. Sie müssen diese Einträge aber über die Internen Kategorien machen. Klicken Sie dazu unter Datenpool ->Interne Kategorien auf einen Ihrer Kategorienamen und dann auf den Reiter [ eBay ]. Suchen Sie dort die passende eBay-Kategorie und wählen Sie die Artikelmerkmale bzw. die Werte für die ConditionID (Speichern nicht vergessen).

> ich habe in der internen Kategrie Zuordnung nur 2 Kategorien Uhren und Schmuck
Eine Aufteilung Ihrer Produkte in mehrere Unterkategorien die zu eBay passen wäre sicher sinnvoll.

Weitere Infos dazu finden Sie auch in der Hilfe zum CSV-Manager, Version Juli 2015, Seite 71, Abschnitt *ConditionID:
http://pics.ebay.com/aw/pics/de/pdf/othe…nstructions.pdf

Zitat eBay:

Quoted

*ConditionID
Beschreibt das Aussehen und den Zustand des Produkts. Die Artikelzustand-IDs sind keine Textwerte,
sondern numerische Werte. Welche Werte zur Verfügung stehen, richtet sich nach der jeweiligen
Kategorie. Wenn Sie die Artikelzustands-IDs aus der Datei mit den Artikelmerkmale-Definitionen
abrufen möchten, generieren Sie eine Artikelmerkmale-Vorlage für die betreffende Kategorie.

5

Tuesday, July 21st 2015, 8:04pm

> ich habe in der internen Kategrie Zuordnung nur 2 Kategorien Uhren und Schmuck
Eine Aufteilung Ihrer Produkte in mehrere Unterkategorien die zu eBay passen wäre sicher sinnvoll.

klar ist das sinvoll leider bekomme ich die Kategorien nicht aufgesplittet

Es werden gleich alle Produkte in denn ersten Kategorien verlegt und in denn unteren stehen dann keine mehr.

Ps: ConditionId hat geklappte.
timtaler has attached the following files:
  • kategorien_.png (26.39 kB - 32 times downloaded - latest: Oct 19th 2015, 11:31am)
  • kategorien2.png (2.99 kB - 34 times downloaded - latest: Oct 24th 2015, 4:58pm)

6

Tuesday, July 21st 2015, 9:43pm

> Es werden gleich alle Produkte in denn ersten Kategorien verlegt und in denn unteren stehen dann keine mehr.
Prüfen Sie bitte Ihren Import bzw. ändern Sie in Ihrer Importvorlage die Zuweisungen der Kategorien.

7

Tuesday, July 21st 2015, 11:38pm

Ok, ich bin noch von einem Zustand davor ausgegangen. Jetzt noch einmal zu Ihrem Problem:

Ich denke, es liegt an dem Kategorienamen Damen. Der kommt doppelt vor und unser System importiert alles in die zuerst gefundene Kategorie Damen. Geben Sie der Kategorie Damen unter Adidas in der Importdatei testweise einen anderen Namen und versuchen Sie den Import erneut. Es ist immer besser, wenn Kategorien zusätzlich eindeutige IDs besitzen über die importiert wird - oder falls nicht, dann eben eindeutige Kategorienamen.
Eine Lösung dafür müssen Sie finden. Wir können im Moment - auch wegen Urlaub bei uns in der Firma - nicht anders helfen.

8

Friday, July 24th 2015, 10:47am

Hallo

danke für Ihre Antwort leider ist es nicht nur Damen und Herren sondern auch Markennamen die doppelt vorkommen. Da ich die Datei mit eien cronjob importiere müsste die Anpassung wehrend des Importes passieren, geht das?

MfG

9

Friday, July 24th 2015, 11:43am

> leider ist es nicht nur Damen und Herren sondern auch Markennamen die doppelt vorkommen.
Wie ich bereits schrieb, ist es ungünstig, wenn im Kategorieimport eindeutige IDs fehlen. Somit werden nur die Kategorienamen ausgewertet. Wenn die doppelt vorkommen, kann das aktuell noch zu Fehlern führen. Wir werden das Problem nächste Woche mal intern besprechen und melden uns dann wieder.

Bitte fragen Sie auch bei Ihrem Lieferanten nach, ob der Ihnen nicht eine Datei mit einer zusätzliche Spalte eindeutige Kategorie-IDs zur Verfügung stellen kann. Über diese Spalte ließe sich eine korrekte Zuordnung vornehmen. Das wäre die saubere Lösung.