You are not logged in.

1

Monday, October 4th 2021, 1:39pm

Zuordnung trotz abweichender Artikelnummern

Hallo, wir möchten gerne eigene Artikelnummern bei uns im Shop verwenden und nicht die von den Lieferanten. Wie kriege ich da am besten die Zuordnungen hin? Einmal haben wir einen täglichen Import von den Lieferanten wegen den Lieferzeiten und dann exportieren wir die Lieferzeit an unseren Shop (Shopware 5).

Bei Shopware gibt es ja das Feld Herstellernummer bei den Artikeln, welches wir weiterhin verwenden möchten.

2

Monday, October 4th 2021, 3:46pm

Wäre so was wie {IF '[SKU]'}[MPU]{ELSE}{ENDIF} ein Ansatz?

3

Thursday, October 7th 2021, 11:11am

Gibts niemand der da eine Idee zu hat? =/

4

Thursday, October 7th 2021, 12:42pm

Hallo,

die Artikelnummer/SKU vom Import ist immer die Nummer, mit der später die Artikel beim Export und dem Zurücklesen abgeglichen werden.
Sie müssen also bereits beim Import eine Änderung dieser vornehmen, damit es später nicht zu Problemen kommt.

Wollen Sie die komplett ändern, oder einfach nur etwas davor setzen?
Sie können nur mit den Daten arbeiten, welche in der Importdatei des Lieferanten stehen.

Beispiel wäre:

Artikelnummer original wäre: 94085
Sie setzen zum Beispiel den Anfangsbuchstaben Ihres Händlers davor: G94085.

haben Sie sowas gemeint?

VG
Dave

5

Thursday, October 7th 2021, 1:49pm

Hallo Dave, wir wollen komplett eigene Artikelnummern verwenden, da wir gemerkt haben, dass trotz Kürzung oder wenn man einen Buchstaben davor packt, man immer noch seitens der Suchmaschinen mit den Artikeln gefunden wird.

Wir müssten also beim Import schon eine eigene Artikelnummer erstellen und dann die Herstellernummer befüllen und so irgendwie dann Aktualisierung auch hinkriegen? Ich bin absolut überfordert :-D

6

Thursday, October 7th 2021, 2:23pm

Ein späterer Ablgleich über die Herstellernummer ist nicht möglich.

Wir denken mal über das Problem nach.

7

Monday, October 11th 2021, 2:13pm

Das würde wohl nur gehen, wenn man von euch eine ID für den Artikel bekommt und so zuordnen kann. Es muss dann aber auch in allen Richtungen so gehen, dass man frei wählen kann, wonach er den Datensatz zuordnet und aktualisiert.

8

Wednesday, October 13th 2021, 4:11pm

Würde es nicht so gehen, wenn man die Artikel mit Artikelnummer vom Lieferanten ganz normal importiert, dann ein Freifeld nimmt und dieses als "Eigene Artikelnummer" anlegt und dort seine eigene Nummern einträgt, diese dann beim Export als ID verwendet und gut ist? Dann gibt man die Herstellernummer auch einfach mit an und könnte beim Import aus dem Shop zu CSV4You auch die Herstellernummer in einer Vorlage als ID entsprechend nehmen. Das sollte doch gehen oder?