Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum csv4you. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 23. Februar 2019, 14:00

Shopware Export konfiguration

Hallo, ich bin neu hier aber vielleicht kann mir ja jemand helfen. Ich habe die Varianten mit den Variantenwert jetzt schon mehrmals konfiguriert, aber trotzdem kommen die Artikel einzeln im Shop an. Wie kann ich den Shopware Export so konfigurieren, das die Artikel mit den passenden Varianten und nicht jede Variante als einzelner Artikel im Shop verfügbar ist?




Vielen Dank im voraus für eure Tipps

2

Montag, 25. Februar 2019, 11:34

Hallo und Willkommen in unserem Forum.

Schauen Sie bitte bei den Einstellungen für den Parent nach, ob Sie dort auch die Eigenschaft ausgewählt haben, welche als Unterscheidungsmerkmal benutzt werden soll. Also zum Beispiel die Größe oder die Farbe.
Wenn das nicht ausgewählt ist, dann können keine Variationen ausgewertet und übergeben werden.

Viele Grüße
Dave

3

Montag, 25. Februar 2019, 17:35

Hallo,

das mit dem Variantenwert habe ich schon des öfteren gemacht. Habe es jetzt noch mal gemacht und kontrolliert, ist auch in jedem Produkt jetzt drin. Aber könnte es vielleicht sein, das es beim neuen automatischem Import wieder neu gemacht werden muss?

Vielen Dank für ihre Antwort im voraus.

4

Montag, 25. Februar 2019, 17:43

Shopware Export konfiguration

Hallo,

habe gerade Statusbericht erhalten. Können Sie mir sagen was da falsch ist? siehe Anhang
»sim27« hat folgende Datei angehängt:
  • 5OtqCE (4).pdf (36,68 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Februar 2019, 21:51)

5

Dienstag, 26. Februar 2019, 07:19

Was diese Fehler in der Responsedatei bedeuten, können wir Ihnen leider nicht sagen. Es sind die Meldungen vom Shopware.
Wenn dort nur Failure steht, dann bekommen wir auch keine andere Information.

Manuell geänderte Variantenwerte werden wieder überschrieben, wenn die Felder beim Import mit ausgewählt sind. Sie könnten diese aber beim Import abfragen und abfangen mit unseren erweiterten Funktionen:
>> https://wiki.csv4you.com/index.php/Erwei…LSE_-_Anweisung

Sie benutzen bestimmt die Größe und die Farbe als Variantenwerte.Dann erstellen Sie eine Abfrage:
wenn Parent, dann schreibe eine 1 oder 2, je nach Reihenfolge der Variantenwerte.
Ansonsten kommt dort der Wert aus der Importdatei rein, wie Sie es bereits machen.

Lesen Sie bitte dazu auch:
>> https://wiki.csv4you.com/index.php/Produ…rianten_filtern

Sie haben Farbe und Größe noch mal extra als Freifelder angelegt. Damit haben Sie diese doppelt in Ihrer Datenquelle. Diese Werte können eigentlich wieder gelöscht werden.

6

Dienstag, 26. Februar 2019, 17:12

Ich weiß jetzt was das in der Datei heißt, mit der mainDetail.number ist gemeint die ordernumber die in der Exportdatei zu Shopware fehlt. Shopware will immer mainnumber und ordernumber (Variantennummer). Wie kann ich das regeln?

7

Mittwoch, 27. Februar 2019, 09:47

Ihren letzten Post verstehe ich leider nicht. Sorry.

Die API-Schnittstelle zu Shopware funktioniert einwandfrei. Es gibt Spalten, welche erst beim Erstellen der Datei/Stream hinzugefügt werden. Daher sehen Sie diese nicht unter dem Reiter 'eigene Spaltenzuordnung'.

Sie können unter dem Reiter 'Sonstiges' bei 'Datei Verwendung' auf 'Download' umstellen und speichern.
Danach werden Ihnen die Daten, welche sonst zu Shopware gesendet werden, als Download angeboten.
Da können Sie nachschauen, ob alle so ist, wie es sein soll.

8

Samstag, 2. März 2019, 18:48

Hallo,
jetzt mal eine Frage zum Import. Ich habe vom Hersteller zwei CSV Dateien:
1. Diese Datei enthält alle Größenartikel. (Größenartikel - Variationen - Child)
2. Diese Datei enthält alle Masterartikel (Hauptartikel - Parent)

Wie kann ich diese beiden beim Import zusammenführen?

9

Montag, 4. März 2019, 09:00

Sie können diese beiden CSV-Datei getrennt importieren.
Wichtig ist, das die Datei mit den Variationen die Parentnummer mit drin stehen hat. Nur so kann eine Zuordnung erfolgen.

Lesen Sie sich bitte auch die Informationen unter dem nachfolgenden Link durch:
https://wiki.csv4you.com/index.php/Produkte_Varianten

10

Dienstag, 12. März 2019, 08:48

cool danke für die tipps