Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum csv4you. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 21:15

CSV Varianten Import

Hallo, lässt sich per CSV Datei auch Varianten importieren?

2

Freitag, 14. Dezember 2018, 12:47

Ja, Varianten können generell importiert werden. Siehe dazu auch hier:
Wiki csv4you, Produkte und Varianten

Habe Ihr Artikelbeispiel gelöscht, da es nicht wirklich verständlich war, sorry.

3

Freitag, 14. Dezember 2018, 15:40

Kein Problem, das hat ja auch irgendwie nicht geklappt mit dem Posten.

Den Beitrag in der Wiki habe ich schon gelesen, allerdings im Import finde ich nichts dazu. Könnte das vielleicht etwas besser erklärt werden?

4

Freitag, 14. Dezember 2018, 17:39

Optimalerweise beinhaltet Ihre Importdatei neben der Spalte ArtikelNr auch eine Spalte ParentID.
Ihre Spalte ArtikelNr ordnen Sie unserem Feld 'ID' zu, Ihre Spalte ParentID unserem Feld Parent-ID.
Hier ein stark vereinfachtes Beispiel für eine Import-CSV:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
ID;PARENT_ID;TEXT;USW
1;;irgendeinText;usw.
2;1;irgendeinText;usw.
3;1;irgendeinText;usw.
4;1;irgendeinText;usw.
5;;irgendeinText;usw.
6;5;irgendeinText;usw.
7;5;irgendeinText;usw.
8;5;irgendeinText;usw.
9;;irgendeinText;usw.
10;9;irgendeinText;usw.
11;9;irgendeinText;usw.
12;9;irgendeinText;usw.

Artikel 1, 5 und 9 sind hier die Parents, der Rest Varianten.

Nach erfolgreichem Import, wurden die IDs Ihrer Parentartikel als Parent unter Datenpool ->Parents angelegt.
Bitte testen Sie - wenn möglich - zuerst diese Vorgehensweise und schauen Sie sich das Importergebnis in Ihrem Datenpool an.

Es gibt auch noch andere Möglichkeiten beim Import, Parent- und Variantenartikel zu definieren und im Datenpool anzulegen (was auch von der Struktur der Importdatei abhängig ist). Die hier beschriebene Version ist jedoch die am meisten benutzte Importvariante.

Das Thema Parents/Varianten ist am Anfang manchmal etwas verwirrend. Da muss man sich halt reinarbeiten. Der Erfolg hängt vor allem auch von einer inhaltlich sauberen CSV-Datei ab.